Mittwoch, 9. Mai 2018

Steinbachtalsperre, Martinshütte und die Wand von Houverath

Schönstes Wetter um in die Eifel zu fahren. 107 Kilometer und 1100 Höhenmeter können auch glücklich machen! :-)





Mittwoch, 18. April 2018

Wachendorf, immer eine Tour wert!

Heute mal das schöne Wetter genutzt! 
An der Erft

Schloss Wachendorf

Richtung Bad Münstereifel

Auf nach Eschweiler


Ab in den Wald

.....und wieder raus!

Gaaanz klein Astropeiler Stockert


Blick zurück







Freitag, 13. April 2018

Auf und Nieder immer wieder!


Testrunde für: Chorus Semikompaktkurbel 36/52
Testzyklus: ca. 2,5 Stunden
Testverfahren: Treten
Testgrundlage: Strickmuster
Testfazit: Tritt sich auch nicht wirklich leichter als eine 39/53 :-)


Sonntag, 18. März 2018

Russenpeitsche

-5 Grad, Windstärke 5 aus Ost und die Baumberge bei Münster.
Eine Kombi die man mal erlebt haben muss! Auf jeden Fall war es schweinekalt und zu schnell für mich, aber das ist ja nichts neues, wenn man mit den Coesfeldern unterwegs ist!
Mein Trek 970 wurde heute hart gefordert!
Lieblingsspruch heute: "Aber Grundlage sollten wir schon fahren." Ok, ich war immer 10 -15 Schläge drüber, mindestens. Aber nach knapp 3:30:00 und 62 Kilometer mit etwas mehr als 800 Höhenmetern war die Qual ja zu ende. :-) Für Bilder war natürlich keine Zeit!

Sonntag, 21. Januar 2018

Schöner Sonntag

Erst ein Winterspaziergang mit Freunden und Hunden und dann mit dem Renner nach Hause. 
Ein perfekter Tag! 








Samstag, 16. Dezember 2017

Neues Pferd im Stall


Nach einem Diebstahl, mögen ihm die Händ abfallen, musste für mein Mädchen etwas neues her. Nach langem Suchen haben wir uns für ein Conway Urban S 501 entschieden.
Da es das, so wie wir es haben wollten, aber nicht von der Stange gab, war mal wieder der Schrauber gefragt.
Licht mit Nabendynamo, Schutzbleche, Gepäckträger und Ständer waren die Details, die nachgerüstet werden wollten.
Nach Jahren habe ich damit mal wieder ein Laufrad eingespeicht und ich muss sagen: es hat geklappt! :-)
Der Rest war Routine.
Wobei ich sagen muss, Conway hat für die Verlegung der Lichtkabel mitgedacht und an den richtigen Stellen Bohrungen gemacht, um das Kabel durch Rahmen und Gabel zu legen! 1+ mit Sternchen!












Sonntag, 10. Dezember 2017

Winterzeit = Schrauberzeit = Facelifting

Ich wollte ja eigentlich keinen Carbonlenker, aber einem "geschenkten" Barsch schaut man nicht in die Augen!
Also habe ich mich dazu durchgerungen die Lenker-Vorbaueinheit  doch zu montieren. :-)
Das Duchführen der Züge war schon etwas Fummelei, aber alles in allem gut machbar!
Die Halterung für das Etrex 35 ist mal wieder Eigenbau und besteht aus der original Lenkerhalterung und einer 5 mm Aluschiene, die an die vorhandenen Befestigungspunkte am Lenker geschraubt ist
Die erste Ausfahrt zeigte schon, dass er doch recht komfortabel ist was die Oberlenkerposition angeht! Ob wir aber dauerhaft Freunde werden, muss ich erst noch richtig erfahren! :-)